Lebensspuren

„Das Leben ist kostbar und einmalig. Die besonderen Momente des Lebens verdienen es, bewusst gestaltet und gefeiert zu werden, denn wir erleben sie nur einmal.“

Willkommensfeiern:

Sie möchten Ihr Kind nicht christlich-konfessionell taufen lassen, aber trotzdem den wunderbaren Augenblick der Geburt und den Start ins Leben festlich begehen. Eine Willkomensfeier in den eigenen vier Wänden oder im eigenen Garten zusammen mit der Familie und Freunden kann ein unvergesslicher Moment sein. Dabei können Sie ganz bewusst und offiziell dem Kind seinen Namen verleihen und ihm Paten an die Seite stellen, die es durchs Leben begleiten. Die Feier wird nach Ihren Wünschen mit Texten, Liedern und weiteren Ritualen (Pflanzen eines Baumes, Segnung, Anzünden eines Lebenslichtes u.ä. gestaltet. Wenn Sie möchten, können wir gerne ein Gebet für das Kind und einen Segen aussprechen, um es der schützenden Macht Gottes anzuvertrauen. Die Kosten für Vorbereitung und Feier betragen 300 Euro zzgl. MwSt. und Fahrkosten.
Es ist auch möglich, die Willkommensfeier mit einer Freien Trauung zu kombinieren („Traufe“).

Feiern an Knotenpunkten des Lebens:

Es gibt Punkte, an denen wir das Leben besonders dicht erfahren, und es lohnt sich, diese bewusst mit einer Feier zu begehen:
·   den 18. Geburtstag – endlich erwachsen!
·   Silberhochzeit, Goldene Hochzeit
·   Genesung nach schwerer Krankheit
·   ein Jubiläum im Beruf
·   einen runden Geburtstag
·   ein „Bergfest“ zur Lebensmitte
·   den Ausstieg aus dem Berufsleben (Rente)
·   eine Versöhnung nach langem Streit
·   eine Trennung oder ein Abschied
·   ein unverhofftes Wiedersehen
·   oder ein anderes freudiges Ereignis…
Wenn Sie einen solchen Anlass gemeinsam mit Familie und Freunden als Fest begehen wollen unterstütze ich Sie bei der inhaltlichen Gestaltung. Ich bereite eine dem Anlass angemessene Rede und/oder Zeremonie vor. Auch hier bestimmen Sie den Ort und die Zeit. Die Kosten liegen je nach Aufwand und Anlass zwischen 250 und 350 Euro, zzgl. MwSt. und Fahrtkosten.

Trauerfeiern für verstorbene Haustiere:

Sie leben oft viele Jahre bei uns und gehören zur Familie. Wenn Haustiere sterben, dann kann man sie nicht einfach „entsorgen“. Wenn Sie Ihr verstorbenes Haustier beerdigen möchten, gibt es dafür inzwischen mehrere Tierfriedhöfe am Niederrhein (siehe Links). Gerne gestalte ich für Sie eine kleine Abschiedsfeier, damit Sie nicht alleine am Grab stehen müssen …

 

 

Spirituelle Lebensbegleitung und Coaching

„Es muß doch mehr als alles geben“ (D. Sölle)

Menschen sind Wesen, die zwar mit den Füßen im Staub gehen, aber mit der Stirn den Himmel berühren. An besonderen Punkten oder Krisen des Lebens spüren viele Menschen eine Sehnsucht nach etwas, das größer ist als sie selber und als die Welt, die uns täglich umgibt.
Egal, ob man dies als Sinnsuche, als Frage nach einem Ziel, als religiösen Bezug oder als Sehnsucht nach Gott bezeichnet – der Mensch kann sich die Antwort darauf nicht selbst geben.
Viele Menschen fühlen sich heute in den traditionellen Angeboten der Kirchen nicht mehr wohl. Sie finden dort nicht was sie suchen. In der Lebensbegleitung des Einzelnen ist man frei von überkommenen Formen. Hier ist Raum für die Sehnsucht des Suchenden, für den Wunsch nach Spiritualität, nach religiöser Welt- und Lebensdeutung.
In der Spirituellen Lebensbegleitung steht der ganze Mensch aus Körper, Seele und Geist im Mittelpunkt. Besonders in Krisensituationen (Krankheit, Tod, Trennung, Verlust der Arbeit u.a.) stellen Menschen Fragen nach dem Sinn und dem Ziel des Lebens und suchen Orientierung.
Die wohlwollende Begleitung kann nicht nur helfen, wichtige Entscheidungen zu treffen. Sie kann einen Perpektivwechsel ermöglichen und neue Kraft geben, den roten Faden im eigenen Leben wieder zu entdecken und weiter zu verfolgen.

„Alles beginnt mit der Sehnsucht,
immer ist im Herzen Raum für mehr,
für Schöneres und Größeres.
Das ist des Menschen Größe und Not:
Sehnsucht nach Stille, nach Freundschaft und Liebe.
Und wo Sehnsucht sich erfüllt, dort bricht sie noch stärker auf.“
(Nelly Sachs)

Ich begleite Menschen auf dem Weg. Suchende, mit dem Herzen voll Sehnsucht und der Ahnung, dass es im Leben doch „mehr als alles“ geben muss. Ich stütze meine Arbeit auf die jahrhundertealte Erfahrung und Tradition der „Geistlichen Begleitung“. Sie vertraut darauf, dass der gute Geist schon längst in jedem Menschen vorhanden ist. Doch durch bestimmte Ereignisse, Handlungen, Umstände ist dieser Geist zurückgedrängt worden, liegt im Dunkeln in den Tiefen des Unbewussten. Wir wollen diesem Geist helfen, wieder an die Oberfläche zu gelangen und so seine Kraft zu entfalten.

Ein erstes Gespräch zum Kennenlernen ist kostenlos. Um ein Lebensthema wirklich zu behandeln, sollte ein Coaching-Zyklus mindestens 4-5 Sitzungen umfassen. Aber auch längere und kontinuierliche Begleitung ist selbstverständlich möglich und sinnvoll.
Kosten pro Sitzung (á 50 Min.) 45 Euro

Lebensspur Blüten