Lebensspuren

„Das Leben ist kostbar und einmalig. Die besonderen Momente des Lebens verdienen es, bewusst gestaltet und gefeiert zu werden, denn wir erleben sie nur einmal.“

Willkommensfeiern:

Sie möchten Ihr Kind nicht christlich-konfessionell taufen lassen, aber trotzdem den wunderbaren Augenblick der Geburt und den Start ins Leben festlich begehen. Eine Willkomensfeier in den eigenen vier Wänden oder im eigenen Garten zusammen mit der Familie und Freunden kann ein unvergesslicher Moment sein. Dabei können Sie ganz bewusst und offiziell dem Kind seinen Namen verleihen und ihm Paten an die Seite stellen, die es durchs Leben begleiten. Die Feier wird nach Ihren Wünschen mit Texten, Liedern und weiteren Ritualen (Pflanzen eines Baumes, Segnung, Anzünden eines Lebenslichtes u.ä. gestaltet. Wenn Sie möchten, können wir gerne ein Gebet für das Kind und einen Segen aussprechen, um es der schützenden Macht Gottes anzuvertrauen. Die Kosten für Vorbereitung und Feier betragen 300 Euro zzgl. MwSt. und Fahrkosten.
Es ist auch möglich, die Willkommensfeier mit einer Freien Trauung zu kombinieren („Traufe“).

Feiern an Knotenpunkten des Lebens:

Es gibt Punkte, an denen wir das Leben besonders dicht erfahren, und es lohnt sich, diese bewusst mit einer Feier zu begehen:
·   den 18. Geburtstag – endlich erwachsen!
·   Silberhochzeit, Goldene Hochzeit
·   Genesung nach schwerer Krankheit
·   ein Jubiläum im Beruf
·   einen runden Geburtstag
·   ein „Bergfest“ zur Lebensmitte
·   den Ausstieg aus dem Berufsleben (Rente)
·   eine Versöhnung nach langem Streit
·   eine Trennung oder ein Abschied
·   ein unverhofftes Wiedersehen
·   oder ein anderes freudiges Ereignis…
Wenn Sie einen solchen Anlass gemeinsam mit Familie und Freunden als Fest begehen wollen unterstütze ich Sie bei der inhaltlichen Gestaltung. Ich bereite eine dem Anlass angemessene Rede und/oder Zeremonie vor. Auch hier bestimmen Sie den Ort und die Zeit. Die Kosten liegen je nach Aufwand und Anlass zwischen 250 und 350 Euro, zzgl. MwSt. und Fahrtkosten.